Aktuelles

Was macht den Standort Ostbelgien aus?

Standort mit Mehrwert

Harry Buskos, Inhaber von Carpro, Spezialist für die Herstellung von Zelten und Membranen, kann sich keinen besseren Standort vorstellen. Wegen der weniger strikten belgischen Bestimmungen einerseits, aber besonders wegen dem Mehrwert, den speziell Ostbelgien bietet: „Dass wir genau im Grenzland liegen ist ein bedeutender Vorteil“, so Harry Buskos, „so können wir Kunden aus Belgien, aber auch aus Deutschland und den Niederlanden betreuen.“

Die Nähe zur RWTH im angrenzenden Aachen, mit der das Unternehmen für die Berechnung von Windstärken und Schneelasten oft zusammenarbeiten, ist ein weiteres Plus.

Er schätzt die Mentalität seiner ostbelgischen Mitarbeiter, die zuverlässig und gleichzeitig flexibel sind und die ganz besondere DNA im Unternehmen prägen. Harry Buskos, der aus den Niederlanden stammt, sieht großes Potenzial im Standort Ostbelgien, geschäftlich aber auch menschlich. „Ich möchte den Rest meines Lebens hierbleiben, denn hier gehöre ich hin!“

Wanderer zwischen den Welten

Michael Bartholemy, Teammanager des Moto GP-Weltmeisters VDS Racing Team hat die Heimat nie verlassen. Er reist mit dem Rennzirkus um die Welt, doch Ostbelgien ist und bleibt sein Zuhause: „Eupen ist und bleibt meine Heimat. Hier lebt meine Familie, hier bleibe ich, auch wenn es mich mehr kostet. Das Mehr zahle ich gerne für die ostbelgische Lebensqualität.“

Ein Kleinod im Herzen Europas

Was macht diese Region so wertvoll? Ohne Frage die hohe Lebensqualität, die sich in allen Bereichen widerspiegelt. Ein umfassendes und zukunftsweisendes Bildungs- und Ausbildungssystem, dessen Ruf über die Landesgrenzen hinausgeht. Aber auch die Menschen, die gekonnt mit den verschiedenen Kulturen jonglieren – kulinarisch, sprachlich und geschäftlich.

In Ostbelgien schließen sich Business und Leben nicht aus, im Gegenteil, im Herzen Europas gelegen bietet Ostbelgien die Möglichkeit sich das Beste aus allem auszusuchen: Großstadt oder Land, Disco oder Schützenverein, klein und fein oder groß und bombastisch – alles ist möglich, Sie haben die Wahl! Welche Region kann das schon von sich behaupten?